Pressemeldung 23.06.13 Regio-Melder Südhessen

Vortrag über Neues in der Pflegeversicherung – Eintritt frei
Seeheim-Jugenheim (rm/tj) – Einen Vortrag über „Neuerungen in der Pflegeversicherung“ hält Klaus Michael Trippe, Leiter der Pflegekasse bei der Krankenkasse Barmer GEK, am Donnerstag.

Man schätzt, dass bis zum Jahr 2030 über drei Millionen Menschen in Deutschland pflegebedürftig sind. Viele von ihnen werden an Demenz erkranken. Im Rahmen vom gemeindlichen Seniorenprogramm informiert Trippe am Donnerstag um 15 Uhr im Raum Culitzsch in der Sport und Kulturhalle. Eingeladen sind Betroffene, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.

Pressemeldung 22.01.13 TIP Lampertheim

Vortrag über Kranken- und Pflegekasse

Sozialverband VdK Lampertheim informiert am 23. Januar
LAMPERTHEIM - Der OV-Lampertheim des VdK veranstaltet im Jahr 2013 Informationsvorträge über Sozialversicherungen für seine Mitglieder und alle interessierte Mitbürger. Ziel der Veranstaltungen ist es über die Sozialkassen im Allgemeinen und neue gesetzliche Veränderungen zu informieren.

Die Informationsreihe beginnt am 23. Januar mit einem Vortrag über die Kranken- und Pflegekasse. Neben aktuellen Veränderungen bei den Krankenkassen soll der Schwerpunkt auf der Pflegekasse liegen. Es wird auf die Verbesserungen und Leistungsausweitungen der Pflegeversicherung zum 1. Oktober 2012 und 1. Januar 2013 für Pflegebedürftige und deren Angehörigen eingegangen.

Pressemeldung 25.01.13 Lampertheimer Zeitung

VDK Klaus Michael Trippe über Neuerungen für Pflege Demenzkranker

(Auszug) Unter dem Titel „Pflegebedürftig - was tun?“ hatte Ortrud Goertz, Leiterin der Geschäftsstelle des Sozialverbandes VdK in Lampertheim, am Mittwochabend Mitglieder und Interessierte zu einem Vortrag in den Sitzungssaal des Alten Rathauses geladen. In einer rund einstündigen Präsentation informierte Referent Klaus Michael Trippe, Leiter der Pflegekasse der Barmer GEK Südhessen, über die Leistungen der Pflegekassen. Dabei stellte er den Zuhörern die wichtigsten Neuerungen vor, die seit 1. Januar 2013 insbesondere für die Pflege von Demenzkranken gelten. Der Vortragsabend bildete den Auftakt zu der Veranstaltungsreihe des Vdk, die über die Sozialkassen im Allgemeinen und neue gesetzliche Veränderungen im Besonderen informieren will. ...

Zum weiterlesen des vollständigen Artikels in der Lampertheimer Zeitung

Pressemeldung 26.01.13 Offenbach Post

Boom bei Pflegeheimen?

(Auszug) ... Klaus Michael Trippe von der Barmer GEK berichtete über die Neuausrichtung der Pflegeversicherung. So soll es künftig neben ambulanten Pflegediensten auch Betreuungsdienste geben, die nichtpflegerische Aufgaben, wie Hilfe bei Haushaltsarbeiten, Unterstützung bei Hobby und Spiel, aber auch Begleitung beim Spazierengehen beinhalten kann. Erhöhen würde sich auch das Pflegegeld, in der Pflegestufe I um 70 Euro auf 305 Euro, in der Pflegestufe II um 85 Euro auf dann 525 Euro. Neu eingeführt werde auch eine Pflegestufe 0 mit einem Pflegegeld von 120 Euro und Sachleistungen bis 225 Euro. ...

Originalartikel auf op-online